Führungs-Rollen

Eine traditionelle Führungskraft hat letztendlich eine Vielzahl von kleineren Führungsrollen. Es hilft sehr im Alltag, sich dieser Aufgaben bewusst zu werden und sie in einzelne kleine Rollen auszudifferenzieren. Dann können die Aufgaben in einem Team auch auf verschiedene Personen aufgeteilt werden. So wird Führung und Verantwortung geteilt.

  • Ausputzer = „Mädchen für alles“, was nicht durch eine bestehende Rolle abgedeckt wird
  • Außenminister
  • CHO (Chief Happiness Officer)
  • Controlletti
  • Dienstplan-Manager
  • Finanz-Admin (Geldsack)
  • Krisen-Manager (mit Kunden, nach außen)
  • Koordinator = kümmert sich um die gute Zusammenarbeit zwischen den Rollenträgern
  • Mediator (unter Mitarbeitern, nach innen)
  • Mentor für neue Mitarbeiterinnen
  • Personal-Managerin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen