Fallbeispiel: FAVI

Favi wurde von Laloux sehr ausgiebig in seinem Buch beschrieben.

Hier ein paar gute Quellen zu FAVI:
Zobrist Buch auf Englisch: The story of FAVI

Zwei Artikel zur FAVI von den Corporate Rebels:
Zobrist/FAVI Teil1
Zobrist/FAVI Teil 2

FAVI war was agiles Qualitätsmanagement anbelangt seiner Zeit voraus. Vieles rund um Kaizen, TQM, 5S, weiß der Kuckuck wie die Dinger heißen, hatte FAVI schon in den 90er/00er Jahren implementiert. Ihr Grundsatz war in dem kleine Örtchen Hallencourt zu bleiben und konkurrenzfähig zu sein. Das haben sie lange geschafft.

Fallstudie von FAVI in Shoji Shiba/David Walden: Breaktthrough Managent, S. 73-83 (dahinter gleich ein Fallbeispiel zu SOL, die ich auch sehr mag)

Leider ist laut den Corporate rebels das Modell von Zobrist gestorben. Ein neuer Eigentümer wollte mehr Struktur und Kontrolle und hat so nach und nach alte Management-Systeme eingeführt, was zu Mitarbeiter- und Finanzverlust führte. Schade, wenn es so stimmt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen