Workshop Soziokratie

Der Name „Soziokratie“ klingt wie eine Kreuzung aus Sozialismus und Bürokratie und wirkt daher eher abschreckend. Leider.

Von der Wortbedeutung besteht der Begriff aus zwei Teilen:

  • Socius = Gefährte, Bundesgenosse, Wegbegleiter
  • Kratein = Herrschaft, Macht, Kraft

Frei übersetzt heißt es Macht-Miteinander, gemeinsam in die Kraft kommen, wie Mit-Arbeiter zu Mit-Unternehmern werden.

Die Soziokratie ermöglicht einen anderen Umgang mit Macht: Von der Ausrichtung auf eine Führungskraft hin zu Ausrichtung auf eine gemeinsam geteilte Vision, von Macht-Über in Richtung Macht-Mit, von Dienst nach Vorschrift hin zur geteilten Verantwortung. Die Soziokratie gibt ein wunderbares Gerüst für Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

In diesem zweitägigen Workshop werden wir die Soziokratie so praktisch wie möglich kennenlernen und auf den eigenen Team-Kontext übertragen.

Inhalte:

  • Überblick Soziokratie: SKM, S3 und Holakratie
  • Vision und Angebote = Kreisdomäne
  • Die Dynamische Steuerung
  • WG-Spiel: KonsenT-Moderation und Wahl
  • Unterscheidung Grundsatz- und Ausführungs-Entscheidungen
  • Die Vier Grundprinzipien und verschiedene Organisationsmodelle
  • Implementierung: Delegationsmatrix,
  • Praxisbeispiele
  • Soziokratie im DACH-Raum

Der Workshop findet online via Zoom statt.

Wir benutzen zusätzlich ein Miro oder Conzeptboard.

Preise (alle zzgl. 20% Umsatzsteuer)

  • Privat-Personen: 290 Euro
  • NPO-Mitarbeiter: 490 Euro
  • Profit-Mitarbeiter/Berater: 690 Euro

Frühbucherrabatt von 10%, wenn der Zahlungseingang zwei Monate vor Veranstaltungsbeginn erfolgt

Daten (jeweils 9-17 Uhr)

  • 10./11. Mai 2023 (Mi+Do) ONLINE VIA ZOOM
  • 22./23. November 2023 (Mi+Do) ONLINE VIA ZOOM

Anmeldeformular

Als Vorbereitung für den Workshop können sich die Teilnehmer folgende Youtube-Videos anschauen:

Folgende Literatur ist sehr zu empfehlen:

Mehr Infos zur Soziokratie auf: