Workshop KonsenT-Moderation

Die Soziokratie ist ein Organisationmodell aus Holland, das in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum immer mehr Anhänger findet.

Dabei werden alle Grundsatz- und Rahmenentscheidungen eines Teams im „KonsenT“ getroffen, d.h. keiner hat einen „schwerwiegenden Einwand“ im Hinblick auf das gemeinsame Ziel. Es geht nicht um die 100%ige ZU-Stimmung, sondern ob diese Entscheidung noch in meinem persönlichen Toleranzbereich liegt und uns vorwärts in Richtung einer gemeinsamen Vision bringt.

Die KonsenT-Moderation ermöglicht einen wirklichen Dialog im Kreis. Es wird hintereinander geredet, jeder bekommt seinen Platz und die anderen können entspannen und zuhören. So werden meist sehr weise und kreative Lösungen generiert.

In diesem Workshop werden wir sehr praktisch die KonsenT-Moderation üben. Dazu ziehen wir jeweils ca. sechs Teilnehmer in eine WG und entscheiden die notwendigen Themen im Konsent. Das WG-Spiel ermöglicht eine sofortige Identifikation und starke Realitätsnähe. Die Konflikte werden real und gleichzeitig lösbar. Das Üben der Moderation wird durch wiederholende Abläufe dann auch leichter in die Führungspraxis umsetzbar. Idealerweise kommt jede Teilnehmerin mal in die Rolle der Moderatorin.

Ca. 2/3 des Workshops wird geübt, der Rest der Zeit ist Reflexion und Vermittlung der Grundlagen der Soziokratie. Am Ende diskutieren wir den Transfer in die eigene betriebliche Praxis.

Inhalte:

  • Grundlagen der KonsenT-Moderation
  • Das WG-Spiel
  • Die Langfassung
  • Die Kurzfassung
  • Die soziokratische Wahl
  • Umgang mit schwerwiegenden Einwänden
  • Umgang mit schwierigen Moderationssituationen
  • Transfer in die eigene Praxis
  • Zertifizierungsmöglichkeiten

Der Workshop findet online via Zoom statt oder vor Ort in Wien.

Wir benutzen zusätzlich Miro oder Conceptboard

Preise (alle zzgl. 20% Umsatzsteuer)

  • Privat-Personen: 290 Euro
  • NPO-Mitarbeiter: 490 Euro
  • Profit-Mitarbeiter/Berater: 690 Euro

Frühbucherrabatt von 10%, wenn der Zahlungseingang zwei Monate vor Veranstaltungsbeginn erfolgt

Daten (jeweils 9-17 Uhr)

  • 04./05. April 2023 (Di/Mi) – ONLINE ZOOM
  • 05./06. Juli 2023 (Mi/Do) – 1070 Wien, Seminarzentrum Hofgarten
  • 12./13. September 2023 (Di/Mi) – ONLINE ZOOM

Anmeldeformular

Als Vorbereitung für den Workshop können sich die Teilnehmer folgende Youtube-Videos anschauen:

Folgende Literatur ist sehr zu empfehlen: